Kvelertak – Berserkr (NO – DE)

Kvelertak – Berserkr (Berserker)

Brannfakler ildne opp natten
Styrtregn mellom mektige graner
Tiden var kommen for den rituelle jakten
Ensom forlot han sitt følge
Oppfylling av den norrøne pakten
Med kroppen full av Valkyrien sitt mjød
Skal han skjenka udyrets død

Eit blodig offer til vår allvitande gud
Dyriske berserkere i ulv og bjørnehud
Ja, dei var Odins sendebud

I holtet sto han ansikt til ansikt
Med eit mørkt og frådandes dyr
Tennene spådde hans endelikt
Tross visste han tiden ikkje var omme
Dødsøksen hogga kvikt
Bjørneblod fløyt overalt
Han flådde pelsen og ruset seg på dens livskraft

Eit blodig offer til vår allvitande gud
Dyriske berserkere i ulv og bjørnehud
Ja, dei var Odins sendebud

Krigerlauget sto ved stranden
Ein mordermåne er oppstanden
Dei lepjar i seg dyreblod
Slik at drapslyst skal få gro

Kroppen full av psilocybe
I svartsyns øyemed
Uten brynje, bar i bjørneskinn
Gjort til beist med ulvesinn

Dei satte hoggtenner i skjolda
fiendar med henda folda
Hæren visste ikkje kva som traff dei
Då dei blei ekspedert til Helheim

Daude bada i eit hav av rødt
Det var til dette dei blei født
Takk den einaugdes gaver
For at enkar vitjar tomme graver

Brandfackeln erhellen die Nacht.
Starkregen zwischen mächtigen Fichten.
Die Zeit für die rituelle Jagd war gekommen.
Allein verließ er sein Gefolge.
Einhaltung des nordischen Paktes.
Mit dem Körper voll vom Met der Valkyren
Soll er dem Untier das Leben nehmen.

Ein blutiges Opfer für unseren allwissenden Gott.
Animalische Berserker in Wolfs- und Bärenfellen.
Ja, sie waren Odins Gesandte.

Im Hain stand er von Angesicht zu Angesicht
Mit einem dunklen und schäumenden Tier.
Die Zähne prophezeiten sein Ende,
Trotzdem wusste er, dass seine Zeit noch nicht gekommen war.
Die Todesaxt hackt schnell,
Bärenblut floss überall.
Er häutete den Pelz und berauschte sich an dessen Lebenskraft.

Ein blutiges Opfer für unseren allwissenden Gott
Animalische Berserker in Wolfs- und Bärenfellen.
Ja, sie waren Odins Gesandte.

Die Kriegergilde stand am Strand.
Ein Mördermond war aufgegangen.
Sie schlürften Tierblut,
Auf dass die Mordlust wachse.

Der Körper voller Psilocybe
In dunkler Absicht.
Ohne Kettenhemd, nackt in Bärenhaut
Wurden sie zu Biestern mit Wolfsgeistern.

Sie befestigten Reißzähne an ihren Schilden.
Feinde mit gefalteten Händen.
Das Heer wusste nicht, was sie traf,
Als sie nach Helheim geschickt wurden.

Die Toten badeten in einem Meer aus Rot.
Das war das, wofür sie geboren wurden.
Dank Einauges Gaben.
Auf dass Witwen leere Gräber besuchen.