Neu: Falsche Freunde / Lumske Likheter

Es gibt sie auch im Norwegischen und dabei geht es natürlich nicht um Menschen, auf die man sich nicht verlassen kann, wenn es darauf ankommt, sondern es geht Wörter, die in zwei verschiedenen Sprachen gleich oder ähnlich klingen bzw. aussehen, aber nicht dasselbe bedeuten. Falsche Freunde oder lumske likheter (heimtückische Ähnlichkeiten) begegnen einem im Norwegischen bereits von Anfang an. Sehr bekannt sind deshalb vor allem „gammel“, „hyggelig“ und „øl“. Die Liste ist aber länger, viel länger und ich habe es endlich geschafft, zumindest all die falschen Freunde zu dokumentieren, die mir eingefallen sind. Die Liste erhebt zunächst keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sollte aber eine realistische Auswahl der Worte beinhalten, die Nicht-Muttersprachlern im Alltag so begegnen können.

Was noch auf meiner To-Do-Liste steht:
– Den unbestimmten Artikel (ei) zu allen Wörtern hinzufügen, die weiblich sind.
– Die richtigen norwegischen Übersetzungen für die falschen deutschen Übersetzungen hinzufügen.

Zum Artikel geht es nun aber ohne weitere Umschweife hier.

Schreibe einen Kommentar